Winterprogramm
Winterprogramm des Bonifatiushauses mit über 70 Veranstaltungen.
 Bonifatiushaus
Das Bonifatiushaus trägt als Ort der Bildung und des Dialogs mit seinen Angeboten zur Bildung des Menschen in umfassender Weise bei.
 Was auf dem Spiel steht
Journalistin und Fotografin Katharina Eglau stellt bis 18.11.2016 ihre Fotos im Bonifatiushaus aus.
 
 
Winterprogramm
Winterprogramm des Bonifatiushauses mit über 70 Veranstaltungen.
1
Bonifatiushaus
Das Bonifatiushaus trägt als Ort der Bildung und des Dialogs mit seinen Angeboten zur Bildung des Menschen in umfassender Weise bei.
2
Was auf dem Spiel steht
Journalistin und Fotografin Katharina Eglau stellt bis 18.11.2016 ihre Fotos im Bonifatiushaus aus.
3
 
 

Winterprogramm des Bonifatiushauses mit über 70 Veranstaltungen

Reichhaltiges Seminar- und Vortragsangebot

Nicht nur Seminare und Veranstaltungen zu religiösen Themen, sondern vor allem auch politische und soziale Themen bilden den Schwerpunkt des Veranstaltungsprogramms des Bonifatiushauses, der Bildungseinrichtung der Diözese Fulda.

 

6. Deutscher Weiterbildungstag

Am 29. September, 14:00 Uhr, findet im Bonifatiushaus der 6. Deutsche Weiterbildungstag mit zahlreichen Kooperationspartnern zum Thema "Wir begegnen einander" statt.  

 

Fuldaer Gespräch 2016

Donnerstag, den 06. Oktober 2016 um 15:00 Uhr beginnt ein Vortrag zum Thema "Die Bundeswehr im Spannungsfeld zwischen Tradition und neuen Aufgaben" mit anschließender Diskussion. Mit dabei Bischof von Fulda Heinz Josef Algermissen

 

Was auf dem Spiel steht - die Kernschmelze des Nahen Ostens

Akademieabend und Eröffnung der Fotoausstellung von Katharina Eglau am 07. Oktober 2016 am 19:00 Uhr

 

Mystik zwischen Wüste und Großstadt

11. Oktober 2016, 19.00 Uhr  Charles de Foucauld – zum 100. Todestag

Charles de Foucauld war eine der faszinierendsten geistlichen Gestalten der Neuzeit. Vom Draufgänger wandelte er sich zum kulturellen Grenzgänger in den Wüstengebieten Nordafrikas und begründete eine christliche Spiritualität, die einen ganz neuen Typus von Ordensgemeinschaften prägte.

 

Die Hauptverhandlung in Theorie und Praxis

Ein Schöffenseminar von Freitag, 14. Oktober 2016 bis Samstag 15. Oktober 2016

 

Digital 2020: Arbeitswelt 4.0 – nicht ohne Medienbildung!

Save the Date!

Trendtagung am 10. November 2016
in der Katholischen Akademie in Berlin

 

Meine Geschichte und die 'große Geschichte'

Lebenserinnerungen und Zeitgeschichte - erinnern, erzählen, dokumentieren. Ein Bildungsurlaub mit Enrico Troebst   28. November. - 02. Dezember 2016

 

 

Im Einklang mit dir selbst ....weil du dein Leben entscheidest

Herzliche Einladung zu dem Wochenendseminar vom 17. - 18. Dezember 2016  "Im Einklang mit dir selbst".  Die Zeit sich auf sich selbst zu besinnen.

 

Basisqualifikation Trauerbegleitung

Am 21. Januar 2017  beginnt der neue ‚Basiskurs Trauerbegleitung‘, den die Diözesanseelsorge für Trauernde im Bistum Fulda, die Regionalstelle VEID – Trauernde Eltern und Kinder e.V. gemeinsam mit dem Bonifatiushaus durchführt. Leitung und Referent des Kurses ist Pfarrer Werner Gutheil, Diözesanseelsorger für Trauernde im Bistum Fulda.

Veranstaltung Online buchen
Veranstaltung Online buchen
 
 

 

Das Bonifatiushaus

Eindrücke und Vorstellung des Bonifatiushauses

 
 

Download: Halbjahresprogramm

Halbjahresprogramm "Oktober 2016 - März 2017"

 

Was auf dem Spiel steht - die Kernschmelze des Nahen Ostens

Journalistin und Fotografin Katharina Eglau stellt bis 18.11.2016 ihre Fotos im Bonifatiushaus aus.    

 

Schreibwerkstatt Patientenverfügung

Die ‚Schreibwerkstatt Patientenverfügung‘ mit dem Diözesanseelsorger für Trauernde, Pfarrer Werner Gutheil und Rechtsanwalt Heinrich Michael Roth will Hilfe sein, die Wünsche für das eigene Lebensende angemessen zu verschriftlichen – im Hinblick auf die Sterbephase und den Tod, aber auch im Hinblick auf die Trauerfeier, die Beerdigung und das Gedenken. Termine und weitere Informationen erfahren Sie hier...

 

Virtueller Rundgang

360-Grad-Tour durch das Bonifatiushaus

 

Bonifatiushaus
Haus der Weiterbildung der Diözese Fulda

Neuenbergerstr. 3-5
36041 Fulda


Telefon: 0661 8398 - 0
Telefax: 0661 8398 - 136

Montag bis Donnerstag: 

08:30 Uhr bis 12:30 Uhr

13:30 Uhr bis 16:00 Uhr

Freitag: 08:30 Uhr bis 12:30 Uhr