Religion und Theologie

Monatliche Bibelabende

Das Evangelium nach Matthäus


Mit dem Matthäusevangelium beginnt das neue Testament. Wenn es auch nicht das älteste ist, so hat es doch das Bild Jesu geprägt, wie kein anderes Evangelium (Thomas Söding). Das Matthäusevangelium ist das Evangelium der Bergpredigt, der "Rede der Reden"; der Erde und es ist das Evangelium mit dem Stammbaum Jesu, der die radikale Verbundenheit Jesu und der Kirche mit Israel deutlich mach, ein Kennzeichen des Evangelisten Matthäus.


Passend zum Beginn des neuen Lesejahres, das den Evangelisten Matthäus behandelt, wollen auch wir uns in der Reiche der offenen Bibelabend damit beschäftigen.


Termine:


Jeweils donnerstags um 19:00 Uhr im Bonifatiushaus Fulda


13.10.2016

10.11.2016

08.12.2016

19.01.2017

09.02.2017

16.03.2017

06.04.2017

18.05.2017

22.06.2017


Referent und Verantwortlich:          Burkhard Kohn


Anmeldungen:                                 jeweils bis einen Tag vorher möglich:

                                                        telefonisch unter 0661/8398-117 oder per E-Mail info@bonifatiushaus.de


Kostenbeitrag:                                 5,-- Euro pro Abend

Bonifatiushaus
Haus der Weiterbildung der Diözese Fulda

Neuenbergerstr. 3-5
36041 Fulda


Telefon: 0661 8398 - 0
Telefax: 0661 8398 - 136

Montag bis Donnerstag: 

08:30 Uhr bis 12:30 Uhr

13:30 Uhr bis 16:00 Uhr

Freitag: 08:30 Uhr bis 12:30 Uhr