Aktuelles

Feierlicher Abschluss der Weiterbildung zur Praxisanleitung in der Pflege


Fulda. Akademiedirektor Gunter Geiger konnte jüngst 18 Absolventinnen und Absolventen zum erfolgreichen Abschluss der Weiterbildung zur Praxisanleitung in der Pflege gratulieren. In seinen Eingangsworten betonte er die Bedeutung und den Stellenwert der Pflege für die soziale Sicherung und den gesellschaftlichen Zusammenhalt. Dabei wies er auf die Bedeutung der Praxisanleitung für die Qualifikation und Ausbildung zukünftiger Pflegefachkräfte hin und veranschaulichte die mit dem neuen Pfegeberufegesetz ab dem 1. Januar 2020 vom Gesetzgeber geforderte Stärkung der Praxisanleitung in der Pflege. 

 

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer hatten sich im Bonifatiushaus in insgesamt 210 Weiterbildungsstunden und 160 berufspraktischen Stunden auf ihre Tätigkeiten als Praxisanleiter in der ambulanten Pflege, im Pflegeheim und im Krankenhaus vorbereitet und ihre Eignung in zwei Klausuren nachgewiesen und bestätigt. Angesichts der aktuellen Herausforderungen in der Pflege verwies Geiger im Anschluss an die feierliche Zertifikatsübergabe auf die Chancen und den besonderen Reiz, junge Pflegefachkräfte auf den Pflegeberuf praktisch vorbereiten und für diesen qualifizieren zu dürfen.


18.06.2019

Bonifatiushaus Fulda


Neuenberger Str. 3-5

36041 Fulda


 



 

 



Telefon: 0661 / 8398 - 0

Telefax: 0661 / 8398 - 136

 


© Bonifatiushaus

 

Bonifatiushaus Fulda


Neuenberger Str. 3-5

36041 Fulda




© Bonifatiushaus