Ringvorlesung "Menschenrechte und Medizin"


Wie können Menschenrechte in der heutigen Medizin beschrieben werden? Wo sind diese gefährdet und wie kann man sie schützen. Stehen Ethik und Wertschöpfung im Konflikt? Diese und weitere Fragen der medizinischen Ethik wurden in einer spannenden Ringvorlesung von Experten aus Medizin, Ökonomie, Politik und Gesellschaft beantwortet.

Nun ist zu dieser Reihe ein Buch erschienen, dass die Beiträge der Ringvorlesung bündelt und weitere Perspektiven der medizinischen und pflegerischen Ethik thematisiert. Gunter Geiger und Dr. Marco Bonacker haben sich dabei bemüht, Grenzfragen der aktuellen medizinethischen Debatte in all ihrer Komplexität abzubilden, um den gesellschaftlichen und wissenschaftlichen Diskurs zu bereichern.


Veranstaltung Online buchen
Veranstaltung Online buchen



 

Bonifatiushaus
Haus der Weiterbildung der Diözese Fulda

Neuenbergerstr. 3-5
36041 Fulda


Telefon: 0661 8398 - 0
Telefax: 0661 8398 - 136

Montag bis Donnerstag: 

08:30 Uhr bis 12:30 Uhr

13:30 Uhr bis 16:00 Uhr

Freitag: 08:30 Uhr bis 12:30 Uhr