Religion und Theologie

Antisemitismus aus christlicher, muslimischer und jüdischer Sicht

Vortragsabend des ‚Runden Tischs der Religionen‘ Fulda


Am Mittwoch, den 16.6.21, 19:00 Uhr fand im Bonifatiushaus ein Vortrags- und Diskussionsabend der ‚Runden Tischs der Religionen Fulda‘ statt. Zum Thema „Antisemitismus aus christlicher, muslimischer und jüdischer Sicht sprachen Wolfgang Hengstler, Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit, Fulda

Pfr. Dr. Michael Grimm, Bad Salzschlirf, Volker Quasir, Ahmadiyya Muslim Jamaat, Fulda. Die Veranstaltung aus der Reihe ‚Religionen im Dialog‘ war eine Kooperation des 'Runden Tischs der Religionen' mit der Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit, dem Bonifatiushaus Fulda und der Volkshochschule der Stadt Fulda.


Die Aufnahme kann hier angeschaut werden.

Termin


16. Juni 2021; 19:00 Uhr

 
 

Bonifatiushaus Fulda


Neuenberger Str. 3-5

36041 Fulda


 



 

 



Telefon: 0661 / 8398 - 0

Telefax: 0661 / 8398 - 136

 


© Bonifatiushaus

 

Bonifatiushaus Fulda


Neuenberger Str. 3-5

36041 Fulda




© Bonifatiushaus