Akademieabend

Online-Akademieabend "100. Geburtstag Alfred Dreggers"

Einblicke in das Leben dieses bedeutenden Politikers sowie in die politischen wie parlamentarischen Zeitabläufe in Hessen und der Bundesrepublik.


Gemeinsam mit dem Journalisten und Dregger Biographen Dieter Weirich und dem Landrat a.D. aus Fulda Fritz Kramer nähern wir uns dem Politiker Alfred Dregger zu dessen 100. Geburtstag am 10. Dezember 2020 in einem Online-Akademieabend am 08.12.2020 um 19 Uhr.

Ein Porträt „Alfred Dreggers“(* 10. Dezember 1920 in Münster; † 29. Juni 2002 in Fulda) – als Oberbürgermeister von Fulda, Oppositionsführer in Hessen, Bundestagsabgeordneter und späterer Vorsitzender der CDU/CSU-Bundestagsfraktion. Wer war dieser Alfred Dregger, dessen 100. Geburtstag sich am 10. Dezember 2020 jährt? 

Herr Weirich und Herr Kramer sprechen als Weggefährten Dreggers über dessen Herkunft, seine ersten Berufsjahre in einem Industrieverband und dem Deutschen Städtetag, seiner Zeit als damals deutschlandweit jüngster Oberbürgermeister von Fulda (1956-1970). 

1970 wurde er Ehrenbürger der Stadt Fulda. Von 1962 bis 1972 war Dregger Mitglied des Hessischen Landtages, von 1972 bis 1998 war er Mitglied des Deutschen Bundestages. 1976 wurde er zum Stellvertretenden Vorsitzenden und nach der Wende in Bonn im Oktober 1982 als Nachfolger des zum Bundeskanzler gewählten bisherigen Amtsinhabers Helmut Kohl zum Vorsitzenden der CDU/CSU-Bundestagsfraktion gewählt. Dieses Amt behielt Dregger bis November 1991. 

Termin


08.12.2020, 19:00 Uhr

 

Referenten


Dieter Weirich, Journalist und Dregger Biograph

Fritz Kramer, Landrat a.D. aus Fulda

 

Teilnehmerzahl


offen

 
 

Bonifatiushaus Fulda


Neuenberger Str. 3-5

36041 Fulda


 



 

 



Telefon: 0661 / 8398 - 0

Telefax: 0661 / 8398 - 136

 


© Bonifatiushaus

 

Bonifatiushaus Fulda


Neuenberger Str. 3-5

36041 Fulda




© Bonifatiushaus