Akademieabend

Heute Verantwortung für morgen übernehmen: Erfolgreiche Projekte für eine sozial, wirtschaftlich und ökologisch nachhaltige Entwicklung

Zweiter Akademieabend der Reihe "Menschenrechte - Globalisierung - Wirtschaft"


Im Rahmen des Akademieabends am 20. Mai werden in unserer Diskussionsrunde Unternehmen im Zentrum stehen. Wir wollen uns den Fragen widmen, inwiefern Konzerne ebenso wie kleine Betriebe Verantwortung für ihre unternehmerischen Tätigkeiten weltweit übernehmen können und übernehmen sollten. Welche Voraussetzungen müssen gegeben sein, damit sie zu Akteuren des sozialen Wandels werden? Und ist das überhaupt Aufgabe der Wirtschaft? Dies wollen wir anhand verschiedener Praxisbeispiele beleuchten.

Termin


03.07.2021 ab 10 Uhr

 

ReferentInnen


werden noch bekannt gegeben!

 

Teilnahme


Je nach pandemischer Situation, wir informieren rechtzeitig.

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an

 
 

Hinweis


Die Bildungsreihe wird getragen vom Bonifatiushaus, der katholischen Akademie des Bistums Fulda, in Kooperation mit dem Bund Katholischer Unternehmer, dem Weltethos Institut Tübingen und dem Institut für Sozialstrategie.



Gefördert aus den Mitteln des Landes Hessen 

durch die KEB Hessen im Rahmen von HESSENCAMPUS 2021

 
 

Bonifatiushaus Fulda


Neuenberger Str. 3-5

36041 Fulda


 



 

 



Telefon: 0661 / 8398 - 0

Telefax: 0661 / 8398 - 136

 


© Bonifatiushaus

 

Bonifatiushaus Fulda


Neuenberger Str. 3-5

36041 Fulda




© Bonifatiushaus