Kreativität und Lebenskompetenzen

Timeout und Achtsamkeit

Von Führungspersonen und Fachkräften wird immer mehr Leistung verlangt. Oft fließt zu viel Energie in den Beruf. Familie, kreative Tätigkeiten, Freunde oder Eigenzeiten bleiben vielfach auf der Strecke. Die Seminarwoche zielt auf eine Verbesserung der Balance von Beruf und Leben; und damit auch mehr Energie und Freude im Beruf.


Die Bildungswoche unterbricht Ihren Alltag und bietet bewusst eine Gegenwelt: Stille- und Achtsamkeitsübungen, offene Gespräche, Lebensinventar- und Visionsübungen verbinden sich mit Impulsen aus der Gesundheits- und Stressforschung, aber auch mit Analysen gesellschaftlicher Entwicklungen. Das Seminar unterstützt und fördert Ansätze einer eigenen Kultur der WorkLife-Balance als Fach-und Führungskräfte: Umgang mit Stress und Belastung, Balance von Arbeit und Leben, Vereinbarkeit von Familie und Beruf, mit Ausblicken auf Visionen und Kompetenzen für aktives Altern und Zivilgesellschaft. Dabei wird die inhaltliche und methodische Kursgestaltung geschlechtersensibel erfolgen und zeitweise getrennte Arbeitseinheiten für Frauen und Männer vorsehen. Dr. Hans Prömper ist seit vielen Jahren ausgewiesener Expertise in geschlechter- und Männerfragen.

Termin


16. - 20.08.2021

 

Referent


Dr. Hans Prömper (Pädagoge und Theologe, Erwachsenenbildner, Lehrbeauftragter Universität Frankfurt)

 

Leitung


Gunter Geiger, Direktor des Bonifatiushauses Fulda

 

Kostenbeitrag


232,00 € Seminarkosten und Verpflegung (ME, NK und AE)

zuzügl. 148,00 € Übernachtung im Einbettzimmer mit FR

 

Hinweis

Das Seminar ist nach dem Hess. Bildungsurlaubsgesetz anerkannt. Aufgrund dessen können Sie bei Ihrem Arbeitgeber fünf Tage Bildungsurlaub für die Teilnahme beantragen. Anmeldungen aus anderen Bundesländern sind auch möglich. Bitte frühzeitig anmelden, da die Beantragung i.d.R. einige Wochen dauert.

 

Anmeldung

bis zum 16.07.2021 telefonisch unter 0661/8398-120 oder per Mail an

 
 

Bonifatiushaus Fulda


Neuenberger Str. 3-5

36041 Fulda


 



 

 



Telefon: 0661 / 8398 - 0

Telefax: 0661 / 8398 - 136

 


© Bonifatiushaus

 

Bonifatiushaus Fulda


Neuenberger Str. 3-5

36041 Fulda




© Bonifatiushaus