Kreativität und Lebenskompetenzen

Timeout und Achtsamkeit

Seminarwoche für berufstätige Männer und Frauen in Fach- und Führungspositionen

 

Von Führungspersonen und Fachkräften wird immer mehr Leistung verlangt. Oft fließt zuviel Energie in den Beruf. Familie, kreative Tätigkeiten, Freunde oder Eigenzeiten bleiben vielfach auf der Strecke. Die Seminarwoche zielt auf eine Verbesserung der Balance von Beruf und Leben; und damit auch auf mehr Energie und Freude im Beruf.

 

Die Bildungswoche unterbricht Ihren Alltag und bietet bewusst eine Gegenwelt: Stille- und Achtsamkeitsübungen, offene Gespräche, Lebensinventar- und Visionsübungen verbinden sich mit Impulsen aus der Gesundheits- und Stressforschung, aber auch mit Analysen gesellschaftlicher Entwicklungen. Das Seminar unterstützt und fördert Ansätze einer eigenen Kultur der Work-Life-Balance als Fach- und Führungskräfte: Umgang mit Stress und Belastung, Balance von Arbeit und Leben, Vereinbarkeit von Familie und Beruf, mit Ausblicke auf Visionen und Kompetenzen für aktives Altern und Zivilgesellschaft. Dabei wird die inhaltliche und methodische Kursgestaltung geschlechtersensibel erfolgen und zeitweise getrennte Arbeitseinheiten für Frauen und Männer vorsehen. Dr. Hans Prömper ist seit vielen Jahren ausgewiesener Expertise in Geschlechter- und Männerfragen.

Termin


 09.-13.09.2019 Beginn: 11.00 Uhr 

 

Referent


Dr. Hans Prömper, Pädagoge, Theologe, Erwachsenenbildner, Offenbach

 

Kostenbeitrag


170,-- € Seminarkosten, Unterlagen, Mittagessen, Nachmittagskaffee zuzügl. 

180,-- € Übernachtung im EZ, Frühstück und Abendessen,

155,-- € Übernachtung im DZ, Frühstück und Abendessen

 

Teilnehmerzahl


15

 

Hinweis

Bildungsurlaubsseminar für Arbeitnehmer/innen und alle Interessierten

Anmeldung

bis 09.08.2019 unter Tel.: 0661-8398 - 120 oder per Mail

 
 

Bonifatiushaus Fulda


Neuenberger Str. 3-5

36041 Fulda


 



 

 



Telefon: 0661 / 8398 - 0

Telefax: 0661 / 8398 - 136

 


© Bonifatiushaus

 

Bonifatiushaus Fulda


Neuenberger Str. 3-5

36041 Fulda




© Bonifatiushaus