Religion und Theologie

Verschwörungstheorien, Judenhass, Israelboykott, Anschläge auf jüdische Einrichtungen Was können wir tun gegen den wachsenden Antisemitismus?

Online-Vortrag zum Holocaust-Gedenktag, Teilnahme via Live-Stream


Zum Holocaust-Gedenktag veranstalten die Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Fulda, das Bonifatiushaus Fulda und die Volkshochschule der Stadt gemeinsam einen Vortrag zum Thema „Was können wir gegen den wachsenden Antisemitismus tun?“

Termin


27.01.2021, 19.00 Uhr

 

Referent


Uwe Becker, Beauftragter der Hessischen Landesregierung für Jüdisches Leben und Kampf gegen den Antisemitismus

 

Hinweis


Aufgrund der aktuellen Corona-Lage in Fulda ist ein Besuch der Veranstaltung leider nicht möglich. Sie können aber digital via Live-Stream an der Veranstaltung teilnehmen. 

 

Anmeldung

nicht erforderlich, klicken Sie hier: Link zum Stream (verfügbar ab dem  27. Januar, 19 Uhr)

 
 

Bonifatiushaus Fulda


Neuenberger Str. 3-5

36041 Fulda


 



 

 



Telefon: 0661 / 8398 - 0

Telefax: 0661 / 8398 - 136

 


© Bonifatiushaus

 

Bonifatiushaus Fulda


Neuenberger Str. 3-5

36041 Fulda




© Bonifatiushaus